** IMPORTANT ** The German version of the readme is no longer being maintained. If anyone out there would like to assist with translation, please email me.



Dave GNUkem

Version: 0.42 Datum: 1999-02-08
Autor: David Joffe Homepage
  1. Über Dave GNUkem
  2. Voraussetzungen
  3. Installation
  4. Das Spiel
  5. Der Level-Editor
    1. Ändern/Zeichnen von Sprites
    2. Level erstellen
    3. Level ändern
    4. Tips, Tricks und Kommentare
  6. Technik/Sourcecodes

Über Dave GNUkem

Dave GNUkem ist ein freies Jump-and-Run-Spiel für Linux (und andere UNIXe?) nach dem Vorbild von Duke Nukem I. Die Duke-Nukem-Figur wurde einstweilig "geborgt".
Anfangs war es mehr eine Übung für C / C++ - Programmierung und lief unter DOS mit EGA-Grafik; nun wird es portiert auf die Linux-Plattform und benutzt die GGI-Grafikbibliotheken. Obwohl es sich schon spielen läßt, ist es also noch in der Entwicklung. Ideen, neue Levels und sonstige Mitwirkung sind hochwillkommen - der Quellcode ist offen!

This software is Copyright (C) 1998 by David Joffe.
There is ABSOLUTELY NO WARRANTY for this product.
This software is distributed under the GNU General Public License. Please read the file COPYING for details.

Voraussetzungen

Dave GNUkem wurde nur unter Linux, dem "männlichsten aller Betriebssysteme" ;-), entwickelt und getestet, sollte aber theoretisch auch unter anderen UNIXen laufen.

Für die Grafik werden die GGI-Bibliotheken benötigt (libggi). Am einfachsten sind diese mit DirectX aus der Windows-Welt zu vergleichen, gehen aber weit über diesen Ansatz hinaus.
Die Entwickler vom GGI-Projekt ermöglichen den Download unter http://www.ggi-project.org/, einen deutschen Mirror gibt es auch. (Nähere Informationen und Tips zur Kompilierung und Installation)
 

Installation

Im Moment wird Dave GNUkem - entsprechend seinem Status als Programm in Entwicklung - in einem noch nicht aufbereiteten TAR.GZ-Archiv bereitgestellt, also nicht in einem fertigen Paket (RPM oder DEB).
Allerdings sind alle nötigen ausführbaren Dateien bereits enthalten, so daß man sich das Kompilieren ersparen kann.

Wenn Sie mit dem MidnightCommander oder dem Dateimanager des KDE arbeiten, genügt ein Klick oder "Enter" auf die Datei djg.tar.gz, um an deren Inhalt zu gelangen. Kopieren Sie das Verzeichnis "g" einfach heraus, z.B. in ihr Homeverzeichnis, /usr/src oder /usr/games. Ansonsten können Sie das Archiv selbst an diese Stelle kopieren und auf der Befehlszeile wie folgt auspacken:
    $ tar -xvzf  djg.tar.gz

In g/src finden Sie dann zwei ausführbare Dateien:

djg - das Spiel
ed  - den Leveleditor
Vergessen Sie nicht, daß Sie auf der Kommandozeile aus Sicherheitsgründen einen Punkt-Schrägstrich voranstellen müssen: ./djg

Wer neu kompilieren möchte, kann das Makefile anpassen und mit make das Spiel inklusive Editor neu "backen".

Weitere Dateien:

Das Spiel

Tastenbelegung:

Pfeil links/rechts  - Dave bewegen
Pfeil hoch          - Geräte wie Schließanlagen vor Türen, Teleporter, Levelausgang aktivieren
Strg                - Springen (alternativ wg. Bug auf GGI-SVGA: "P")
Alt                 - Schießen
Leertaste           - Menü aufrufen
Esc                 - Abbrechen
Pfeil hoch + L      - Cheat: Nächstes Level

Der Level-Editor


 
 
 
 


Kontakt:
Deutscher Teil: F. Richter